Kirchenmusik und mehr....
Orgelpfeifen

Bleiben Sie auf dem Laufenden

ORTHODOX. KLANGVOLL. ANDERS

Musikalische Einstimmung in die (grosse) Fastenzeit mit dem ODA A CAPPELLA Männerquartett Im Vordergrund des Programms stehen traditionelle orthodoxe Gesänge zur grossen Fastenzeit (im Westen: Passionszeit oder Fastenzeit), vor allem geht es um Musik der heiligen Liturgie von Johannes Chrysostomus und der orthodoxen Vesper. Mit Einführung und Moderation in Deutsch.

Plakat 11.03.2022 (2)
Das Rachmaninov-A-Cappella-Ensemble, ein Teil dessen ist das Sänger-Solisten-Quartett „A CAPPELLA ODA“ aus der Ukraine, widmet sich ganz speziell dem Studium und der traditionellen a cappella Aufführung von liturgischen Gesängen aus der orthodoxen Kirche des Ostens Europas.
Das Ensemble bezieht seinen Namen vom berühmten russischen – U.S. - amerikanischen Komponisten Sergei Wassiljewitsch Rachmaninow (1873–1943), dessen musikalisches Erbe insbesondere die Musik für die hl. Liturgie von Johannes Chrysostomus die Mitglieder des Ensembles inspiriert und begeistert.
Die Mitglieder des Ensembles sind Absolventen des orthodoxen Priesterseminars ggf. Geistlichen Akademie oder Studenten und Absolventen von verschiedenen Musikakademien in der Ukraine und singen professionell als Solisten im Dienst von verschieden orthodoxen Kirchen und geben Konzerte. Bei zahlreichen nationalen und seit 2015 internationalen Auftritten gelingt es dem A-Cappella-Ensemble, ein breites Publikum zu begeistern.

Das Musikrepertoire beinhaltet Werke von unbekannten byzantinischen und slawischen Meistern sowie Werke von berühmten Komponisten aus dem Osten Europas wie Dmytro Bortnjansky, Pjotr Tschaikowskyj, Sergej Rachmaninow.

Das Konzert war ursprünglich für den 11. März geplant und kann wegen der aktuellen Situation in der Ukraine nicht stattfinden. Der neue geplante Termin ist Dienstag, der 26. April 18 Uhr. Ich hoffe, dass das Konzert möglich sein wird.
February 2022
August 2021
May 2021
December 2020
November 2020